Zum Inhalt springen

10 Besten Holzpelletgrill: Test Und Kaufratgeber 2022

Holzpelletgrill Test

Der beste Holzpelletgrill ist ein Elektrogrill, der Holzpellets als Brennstoff verwendet. Sie sind eine Art von Biomasse, die mit Hilfe von Hochdruck und hohen Temperaturen hergestellt werden. Die Holzpellets haben eine sehr lange Lebensdauer und verbrennen vollständig ohne Asche zu hinterlassen, was den Grillplatz extrem sauber macht. Aus diesem Grund gibt es nur sehr geringe Rauchanteile beim Grillen auf diesem Grill. Außerdem ist er leicht zu transportieren, da er nur sehr klein ist. Daher ist es ideal für Camping-Ausflüge oder andere Outdoor-Aktivitäten.

Der 10 Besten Holzpelletgrill Bewertungen Im Jahr 2022


#1. ACTIVA Grill Pelletsmoker XXL Holzpelletgrill BBQ Barbeque

Der ACTIVA Grill Pelletsmoker XXL ist ein Holzpelletgrill, der ideal für alle ist, die ihre Speisen räuchern möchten. Der Smoker ist mit einem einstellbaren Temperaturregler ausgestattet, mit dem Sie die Temperatur von 15°C bis 700°C einstellen können.

Die Pellets werden dem Smoker über einen großen Trichter zugeführt, der ein Fassungsvermögen von 5 kg Pellets hat und dafür sorgt, dass Ihnen während Ihrer Grillsession nicht der Brennstoff ausgeht. Es dauert etwa 10 Minuten, bis der Grill aufgeheizt ist, und er heizt sich gleichmäßig auf, so dass alle Teile gleichzeitig genug Hitze abbekommen, damit nichts auf der einen Seite anbrennt, während es auf der anderen Seite des zu garenden Fleisches oder Fisches roh bleibt.

Was Wir Mögen:

  • Die Holzpelletgrill test sind im Fassungsvermögen ausreichend, um den Smoker für lange Zeit zu versorgen.
  • Der Smoker verfügt über eine Temperaturregelung, die man mit einem kleinen Knopfdruck aktivieren und wieder deaktivieren kann.
  • Das Modell verfügt über eine große Verschlussklappe und drei Schnappverschlüsse, die es ermöglichen, jeden Teil des Grillplatzes individuell zu kontrollieren.
  • So können Sie sicherstellen, dass Ihre Speisen gleichmäßig zubereitet werden.

#2. Z GRILLS ACC-IBF550B Holzpellet-Grill 550B

Der Z GRILLS ACC-IBF550B Holzpellet-Grill 550B ist ein einzigartiges und aufregendes Produkt, das auf einem ansonsten überfüllten Markt etwas anderes bietet. Er wurde mit einem magnetisch verschlossenen Deckel entworfen, der die Hitze besser hält und gleichzeitig leichter zu reinigen ist. Dieser Grill wurde sowohl aus rostfreiem Stahl als auch aus strapazierfähigem, porzellanemailliertem Stahl hergestellt, so dass Sie ihn bedenkenlos bei allen Wetterbedingungen einsetzen können.

Die Garfläche des Grills beträgt 160 Quadratzoll (1620 cm), was genug Platz für alles ist, was Sie brauchen – egal, ob es sich um Rippchen oder Burger handelt! Der Holzkohlekorb ermöglicht es Ihnen, mit weniger Asche zu kochen, und verhindert, dass Ihr Essen durch zu viel Hitze von oben verbrennt. Es gibt sogar ein integriertes Thermometer, so dass Sie sich vergewissern können, dass alles richtig und sicher gegart ist, bevor Sie diese Leckereien servieren!

Was Wir Mögen:

  • Der Holzpelletgrill hat ein komplettes Set an Seitenteilen ausgestattet, sodass Sie leicht alle Seiten des Grills zugänglich haben.
  • Dank dem magnetisch verschlossenen Deckel ist die Wärme stets konstant und bleibt deshalb dort, wo sie sein sollte.
  • Das Grillbrett verfügt über eine Sicherungsfunktion, die es Ihnen erlaubt, in dem Fall zu bestimmen, wenn alles glattlaufen sollte.
  • Der Deckel ist aus rostfreiem Stahl und glänzt ganz sicher.

#3. Traeger Grills Pro Series 780 Holz-Pelletgrill Und Smoker

Das erste, was beim Traeger Grills Pro Series 780 Holz-Pelletgrill und Smoker auffällt, ist seine große Grillfläche. Er hat eine Grillfläche von 122 Quadratzoll und kann bis zu 75 Pfund Fleisch auf einmal aufnehmen. Das bedeutet, dass Sie für große Gesellschaften kochen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihnen das Essen ausgeht.

Das zweite, was Ihnen auffallen wird, ist die Ähnlichkeit dieses Grills mit seinem Vorgänger, dem Traeger Pellet Grill (lesen Sie meinen Testbericht). Er hat eine ähnliche Form, Größe und Verarbeitungsqualität, aber dieses Modell fügt einige neue Funktionen hinzu, die ihn noch besser als zuvor machen. Zum Beispiel gibt es jetzt drei verschiedene WiFi-Optionen für die Verbindung Ihres Grills mit Ihrem Heimnetzwerk, so dass Sie ihn von überall auf der Welt aus überwachen können!

Was Wir Mögen:

  • Der Traeger Grills Pro Series 780 ist ein Kompaktgrill, der ideal für Leute ist, die nicht viel Platz haben.
  • Er hat eine geringe Einstiegsanforderung, so dass Sie schnell damit anfangen können.
  • Er hat mehrere Funktionen an Bord, die ihn zu einem leistungsstärkeren Modell machen, als er auf den ersten Blick scheint.
  • Er verfügt über eine Sättigungsanzeige, die Ihnen den Vorteil bietet, wie viel Fleisch Sie schon in dem Grill und im Smoker verbrennen.

#4. BURNHARD Holz-Pelletgrill Und Smoker Flint

Der Burnhard Holzpelletgrill ist ein kompakter Grill, der zum Räuchern, Grillen und Braten verwendet werden kann. Er ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, was ihn langlebig und leicht zu reinigen macht. Mit dem elektrisch betriebenen Pellet-Smoker Flint von BURNHARD

können Sie Temperaturen von 60 °C bis 230 °C (140 °F bis 446 °F) erreichen. Das integrierte Digitalthermometer sorgt dabei jederzeit für eine präzise Temperaturkontrolle. Die UV-beständige, wetterfeste und hochwertige Abdeckhaube bietet optimalen Schutz vor Witterungseinflüssen. Außerdem sind verschiedene Zubehörteile wie Flaschenöffner oder Fleischhaken im Lieferumfang enthalten!

Was Wir Mögen:

  • Der Holzpelletgrill ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, der Ihnen eine lange Lebensdauer bietet.
  • Das kleine Design dieses Grillers macht ihn perfekt für kleine Räume.
  • Das Gar-Komfortabdeckungsgehäuse hält die Hitze des Grills und des Smokers konstant, so dass Sie Ihre Speisen sauber und gleichmäßig grillen können.
  • Die Grillfläche ist groß genug für alle Art von Grillspezialitäten!

#5. FLAME ROCK Elektro Pellet-Smoker Pellet 55 – Elektro Pellet Grill

Der Flame Rock Elektro Pellet-Smoker Pellet 55 – Elektro Pellet Grill wurde entwickelt, um Ihr Essen so zuzubereiten, wie Sie es mögen. Mit einem Temperaturbereich von 60 Grad Celsius bis 230 Grad Celsius kann dieser Grill für alle Arten von Fleisch, Gemüse und anderen Speisen verwendet werden. Mit dem eingebauten Thermometer wissen Sie jederzeit, wie hoch die Innentemperatur Ihres Grillguts ist, und zwei zusätzliche Fleischthermometer zeigen Ihnen, wann es richtig gegart ist.

Der große Vorratsbehälter und das Fassungsvermögen von bis zu 25 kg Holzpellets ermöglichen es Ihnen, Mahlzeiten für 2 Tage zuzubereiten, ohne den Brennstofftank erneut auffüllen zu müssen (Hinweis: Die tatsächlichen Garzeiten können variieren). Die große abklappbare Ablage an der Vorderseite bietet eine zusätzliche Fläche, auf der Sie einige Gerichte zubereiten können, bevor Sie sie auf Tellern oder Schalen servieren, während sie gleichzeitig warmgehalten werden, während sie auf dem Grill nebenan auf ihren Einsatz warten.

Was Wir Mögen:

  • Die Selbstreinigungsfunktion dieses Grills bietet Ihnen ein Höchstmaß an Leistung, während sie das Reinigen des Grills erleichtert.
  • Die Schneideeinsätze an der Vorderseite des Grills sorgen für eine leichte und präzise Zubereitung.
  • Die Ablage an der Vorderseite sorgt dafür, dass Sie einige Speisen bereiten können, bevor Sie sie auf Tellern oder Schalen servieren.
  • Das Beheizen des Holzpellets wird durch die Funktion Kühlung über dem Saugbehälter erleichtert.

#6. Weber Holzpelletgrill

Dieser Weber Holzpelletgrill wurde mit den besten Materialien und der Weisheit einer langen Geschichte der Designentwicklung gefertigt. Seine Qualität ist unübertroffen, wie die Tatsache deutlich macht, dass er aus rostfreiem Stahl und verzinktem Eisen gebaut ist.

Das hochwertige Zubehör liefert Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen kulinarischen Vorstellungen zu verwirklichen. Der Grill ist aufgrund seines Designs besonders leicht zu reinigen und hat ein warmer Aufbewahrungsraum für den Holzpellets im Deckel des Grills.

Dieser Holzpellet-Grill von Weber verfügt über einen Traeger mit dem originalen Holzpellet-Grill als ultimative Art, um Ihren Speisen ihr ganz besonderes Aroma zu verleihen oder sie mit aromatischem Rauch zu braten

Was Wir Mögen:

  • Der Weber Holzpellet-Grill ist so leicht zu reinigen, dass Sie sich keine Sorgen um ihn machen müssen, wenn er mit Dreck und Staub bedeckt ist.
  • Der traegerartige Pellet-Grill verfügt über eine Abdeckung, die das Geschirr von allen negativen Einflüssen abhält.
  • Der Traeger ist sehr leicht zu bedienen und erfordert keine sonderlichen Fähigkeiten, um es zu benutzen.
  • Der Weber Holzpellet-Grill hat eine große Grilfläche!

#7. Cuisinart CPG-256 Tragbarer Holzpelletgrill und Smoker

Der Cuisinart CPG-256 Tragbarer Holzpelletgrill und Smoker ist ein 8-in-1 Kochgerät mit 256 m². Er kann zum Räuchern, Grillen, Braten, Backen und mehr verwendet werden! Der abschließbare Deckel mit Griff macht es einfach, ihn mitzunehmen, wo immer Sie hin wollen.

Der Temperaturbereich reicht von 82 °C bis 260 °C, so dass Sie eine Vielzahl von Speisen auf einmal zubereiten können!

Er ist mit einer elektronischen Zündautomatik ausgestattet, die bei Bedarf automatisch Pellets nachlegt und die Temperatur digital regelt (keine manuelle Regelung möglich).

Was Wir Mögen:

  • Das Grilleroboter ist in den Farben mit denen Sie unten sehen.
  • Dieser grilnerat hat ein großes geblätterte Vorbereitungsgehäuse und bietet eine große Aufbewahrungsmöglichkeit für seine Holzpellets.
  • Das manuelle Zünden der Smokerfläche geht automatisch von selbst, ohne dass Sie die Taste drücken müssen!
  • Der Smoker hat ein einfaches Zu- und Abfeuern, so dass es für alle Besitzer kompakt genug ist.

#8. Onlyfire Tragbar Pellet Smoker Grill Holz-Pelletgrill

Mit seinem kompakten und ultraportablen Design ist dieser Smoker-Grill der perfekte Begleiter für jede Art von Koch. Der onlyfire tragbar pellet smoker grill holz-pelletgrill ist die perfekte Lösung für jeden Grillfreund, der das Kochen im Freien liebt. Er ist mit einem digitalen Präzisionsregler ausgestattet, mit dem Sie die Temperatur zwischen 80°C und 260°C einstellen können. Das bedeutet, dass Sie ihn zum Garen von Fleisch aus allen Richtungen verwenden können: Grillen, Räuchern, Backen, Braten oder Frittieren – was immer Sie am liebsten mögen!

Die Konstruktion dieses Grills macht es einfach, ihn zu transportieren und nach dem Gebrauch vollständig zusammengebaut in der Originalverpackung aufzubewahren, so dass Sie alle seine Vorteile überall dort nutzen können, wo die Sonne scheint (oder es regnet).

Was Wir Mögen:

  • Das manuelle Zünden der Smokerfläche geht automatisch von selbst, ohne dass Sie die Taste drücken müssen!
  • Der Grill ist mit einem digitalen Präzisionsregler ausgestattet, mit dem Sie die Temperatur zwischen 80°C und 260°C einstellen können.
  • Die Konstruktion dieses Grills macht es einfach, ihn zu transportieren und nach dem Gebrauch vollständig zusammengebaut in der Originalverpackung aufzubewahren, so dass Sie alle seine Vorteile überall dort nutzen können, wo die Sonne scheint (oder es regnet).

#9. Nexgrill Holzpelletgrill Pelletsmoker Oakford

Der Nexgrill Holzpelletgrill Pelletsmoker Oakford ist ein Grill mit einem innovativen Design und Funktionen, die Ihnen helfen werden, zu grillen wie die Profis.

Der Grill verfügt über eine digitale Anzeige für die Kerntemperatur des Grillguts, so dass Sie das richtige Maß von Auftauen und Hälfte der benötigten Zeit genau kontrollieren können. Er hat auch ein digitales Thermostat, das Ihnen ermöglicht, die Temperatur im Inneren des Grills bis zu 290 Grad Celsius zu steuern.

Die Bedienelemente sind groß genug für ihre Größe und erlauben es Ihnen, Ihr Essen ganz bequem überwachen zu können. Die Hitzeabstrahlung ist gut und trotzdem bietet der Herdway Holzpelletgrill Pelletsmoker Oakford dir mehr Flexibilität im Umgang mit dem Produkt als andere Modelle dieses Jahrzehnts erlauben.

Was Wir Mögen:

  • Die Kerntemperatur im Inneren des Grills kann bis zu 290 ° C erreicht werden und die Hitzeabstrahlung ist gut.
  • Das Verlassen des Grills ist einfach durch den Drehgriff auszuführen, so dass Ihr Essen sich wie immer überwachen lässt, wenn Sie es nicht beim Grill verdienen.
  • Der Grill besteht aus nur zwei einzelnen Stahlgerüstteilen, die schwerelose Montage und installlation nicht nur erleichtern, sondern auch Ihnen helfen, den Grill gleichmäßig und stabil anzubringen.

#10. FCXBQ Holzkohlegrill Grill Tragbarer Grill

Der FCXBQ Holzkohlegrill Grill Tragbarer Grill ist klein und wiegt nur 5,3 kg, wodurch er leicht zu transportieren und in Ihrem Haus oder Büro aufzubewahren ist. Er ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und verfügt über ein ungiftiges, rauchfreies Grilldesign, sodass Sie köstliche Speisen zubereiten können, ohne sich Gedanken über gesundheitliche Probleme zu machen.

Der Temperaturbereich dieses Modells reicht von 70°C (158°F) bis 290°C (554°F), was bedeutet, dass Sie praktisch alles darauf zubereiten können: Fleisch, Gemüse, Fisch oder sogar Teig für Brotstangen! Die Rollen sind ebenfalls aus rostfreiem Stahl gefertigt – sie sind stark genug, um einer starken Beanspruchung standzuhalten, aber leicht genug, damit sie beim Transport des Grills nicht ins Gewicht fallen.

Was Wir Mögen:

  • Der Holzpelletgrill ist sehr leicht zu bedienen und erfordert ein wenig Erfahrung, um sich daran zu gewöhnen.
  • Dieser Holzpelletgrill Test hat eine digitale Temperaturanzeige, die Ihnen den Grad anzuzeigen hilft, passend für jede Art von Speise.
  • Der Smoker hat ein großes Vorbereitungsgehäuse und ist verstellbar, wodurch er Ihnen eine gute Lösung für die tatsächliche Größe bietet.
  • Der Grill ist mit einer festen Rollenkonstruktion ausgestattet, die das Festhalten des Grills erleichtert.

Zu beachtende Merkmale beim Kauf eines Holzpelletgrills

Es gibt viele verschiedene Arten von Holzpelletgrills. Einige sind teurer als andere, und einige sind leistungsstärker als andere. Wenn Sie einen neuen Pelletgrill kaufen möchten, sollten Sie zunächst auf seine Eigenschaften achten.

Hier sind einige Merkmale, auf die Sie beim Kauf eines Holzpelletgrills achten sollten:

1. Größe

Die Größe des Grills ist wichtig, denn sie bestimmt, wie viel Essen Sie auf einmal zubereiten können. Ein größerer Grill eignet sich für Partys oder Versammlungen, während ein kleinerer Grill nur für das tägliche Kochen geeignet ist.

2. Leichte Reinigung

Es gibt verschiedene Arten von Grills, die unterschiedliche Reinigungsmethoden erfordern. Wählen Sie einen Grill mit leicht zu reinigenden Teilen, damit Sie nach dem Gebrauch nicht zu viel Zeit mit der Reinigung verbringen müssen.

3. Temperaturregelung

Es ist wichtig, einen Grill zu haben, der sich leicht regeln lässt, um die optimale Temperatur während des Grillens zu halten. Einige Grills haben mehrere Temperatureinstellungen, während andere nur eine Temperatureinstellung haben, die entweder niedrig oder hoch sein kann. Wenn möglich, sollten Sie auch einen Elektrostarter oder eine Druckknopfzündung haben, damit Sie Ihr Brennholz schnell und einfach anzünden können!

4. Garraum

Dies ist einer der wichtigsten Punkte, die Sie beim Kauf eines Holzpelletgrills beachten sollten. Sie möchten einen Grill, der Ihnen genügend Platz bietet, um alle Ihre Lieblingsspeisen auf einmal zuzubereiten.

5. Geschmacksprofile

Die Geschmacksprofile der verschiedenen Hölzer sind sehr unterschiedlich. Achten Sie also darauf, dass der Grill, den Sie kaufen, das Geschmacksprofil hat, das Ihren Geschmacksnerven entspricht!

6. Kochfläche

Die Grillfläche ist die Gesamtfläche, die für das Grillen auf Ihrem Grill zur Verfügung steht. Die meisten Grills haben eine Kochfläche von 200 bis 400 Quadratmetern. Auf diese Grills passen problemlos 15 Burger oder 12 Steaks auf einmal. Wenn Sie etwas Größeres wollen, dann können Sie sich für einen Grill mit einer Kochfläche von 600 m² oder mehr entscheiden.

7. Wärmeverteilung

Sie sollten auch darauf achten, dass Ihr Grill eine gute Wärmeverteilung hat, damit das Essen gleichmäßig gart und nicht leicht anbrennt. Einige Holzpelletgrills haben an verschiedenen Stellen Lüftungsöffnungen, durch die die Luft durch den Grill strömt und die Hitze gleichmäßig auf alle Seiten des Grillguts verteilt. Andere haben nur einen Luftauslass am Boden oder an der Rückseite des Grills, wo die gesamte Luft ein- und ausströmt. Dies kann zu ungleichmäßigen Garzeiten für die verschiedenen Teile des Grillguts führen.

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist ein Holzpelletgrill?

Ein Holzpelletgrill ist im Grunde ein Smoker, der anstelle von Holzkohle oder Gas Holzpellets als Brennstoff verwendet. Diese Pellets werden aus gepressten Sägespänen und anderen organischen Materialien wie Bambus, Apfel, Kirsche und Ahorn hergestellt. Sie sind in letzter Zeit aufgrund ihrer Vielseitigkeit bei der Zubereitung von Speisen und ihrer Benutzerfreundlichkeit sehr beliebt geworden.

2. Wie funktionieren sie?

Ein Holzpelletgrill funktioniert, indem er mit Hilfe von Strom eine Metallplatte erhitzt, die beim Einschalten rotglühend wird. Die Pellets werden auf diese Platte gelegt und beginnen zu brennen, sobald sie mit der Wärmequelle in Berührung kommen. Dabei entsteht Rauch, der den Speisen den rauchigen Geschmack verleiht, den wir alle so lieben!

3. Was ist der Unterschied zwischen einem Holzpelletgrill und anderen Grills?

Holzpelletgrills gelten als „grün“, weil sie nach dem Kauf keinen zusätzlichen Brennstoff benötigen (außer den Pellets selbst). Außerdem erzeugen sie im Vergleich zu Holzkohle- oder Propangasgrills nur sehr wenig Rauch, was bedeutet, dass sie für Menschen mit empfindlichen Atemwegen wie Asthma oder COPD besser geeignet sind.

4. Wie lange dauert das Grillen mit einem Holzpelletgrill?

Das hängt davon ab, wie heiß Ihr Grill wird und wie viel Sie grillen wollen. Wenn Sie auf niedriger Stufe grillen und jeweils nur einen Rost einsetzen, kann es bis zu einer Stunde oder länger dauern. Wenn Sie bei starker Hitze alle drei Roste gleichzeitig verwenden, dauert es wahrscheinlich 30 Minuten oder weniger.

5. Was ist der Unterschied zwischen dem „automatischen“ und dem „manuellen“ Modus?

Im Automatikmodus führt Ihr Grill automatisch Pellets in das Feuer ein, wenn er erkennt, dass die Temperatur sinkt. Im manuellen Modus müssen Sie einen Knopf drücken, um die Pellets in das Feuer zu geben.

6. Wie reinige ich meinen Grill?

Verwenden Sie eine weiche Bürste oder einen Wasserschlauch, um Ihren Grill nach jedem Gebrauch zu reinigen. Verwenden Sie keine scharfen Chemikalien, da diese die Oberfläche Ihres Grills beschädigen können.

Fazit

Wir haben für diesen Leitfaden nur das Beste ausgewählt. Holzpelletgrills sind eine großartige Möglichkeit, um Ihr Grillbudget zu reduzieren und gleichzeitig ein robustes und dauerhaftes Produkt zu erhalten. Sie können es überall hin mitnehmen, ohne viel Platz zu benötigen. Grill-Pellets sind billiger als Gasflaschen und einfach zu ersetzen, wenn Sie die richtige Pelletherstellermarke wählen (und nicht nur irgendein Holz). Denken Sie daran: Wenn der Preis unter 200 € liegt oder die Garantiezeit geringer als 6 Monate ist, sollten Sie genauer untersuchen!

nv-author-image

Leonore Martell

Leonore Martell ist die derzeitige Senior Food Producerin bei Morena, wo sie Rezeptvideos und die sehr beliebte YouTube-Show moderiert. Zuvor hat sie in zahlreichen Restaurantküchen in Berlin gearbeitet, bevor sie bei Morena als Testküchenassistentin und Chef-Backexpertin mit einer Leidenschaft für Brotteig, Erdnussbutter, Schlagsahne und glutenfreie Kekse anfing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.